Europäische Union (EU)

Die Europäische Union und ihre Einheitswährung Euro sind totale Fehlkonstruktionen. Nicht nur die Euro-Krise beweist es, sondern auch der gesunde Menschenverstand sagt es uns. So unterschiedliche Länder wie zum Beispiel Deutschland und Griechenland wirtschaftlich, kulturelle und institutionell über einen Kamm zu scheren, kann nicht funktionieren! Die Gleichmacherei der EU- Bürokraten (eine Währung für alle, eine Zentralbank für alle, eine Norm für alles, Befehle und Drohungen aus Brüssel etc.) wiederspricht zudem dem europäischen Gedanken von Vielfalt und Selbstbestimmung. Die nationalen Unterschiede und die natürlich gewachsene Kultur von Europa sind doch genau das, was uns auszeichnet! Ein Beitritt zur Europäischen Union würde für unser schönes Land eine massiv höhere Mehrwertsteuer, die totale Aufgabe von Souveränität, wirtschaftlicher Abschwung, Aufgabe unserer geliebten direkten Demokratie, Steuergeld Transferleistungen in Milliardenhöhe, Zerstörung der eigenen Identität und viele weitere katastrophale Auswirkungen bedeuten. Die Linke und Mitteparteien streben den Beitritt zur EU immer noch an.

Deshalb fordere ich: Nein zum schleichenden EU-Beitritt! Wirtschaftliche, wissenschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit mit den anderen Nationalstaaten weltweit war seit je her das Erfolgsrezept der Schweiz. Eine institutionelle Anbindung an die EU wäre fatal.