Kategorie: Sicherheit

02 Feb

Die Stadtzürcher SVP wirkt

Glaubt man gewissen Medien, so ist die SVP ein erbärmlicher Haufen von Verlierern. Und wir verlieren tatsächlich viele Abstimmungen im Stadtparlament. Bei der aktuellen Zusammensetzung ist dies jedoch ein Kompliment. Denn die Volkspartei beugt sich niemals dem linken Zeitgeist. Zudem ist Politik weit mehr als blosses Auszählen der 125 Stimmen im Gemeinderat. Die Schaffenskraft der

Weiterlesen
13 Jan

Islamismus: Die SVP handelt

Jedes Mal, wenn uns wieder ein islamistischer Terroranschlag erschüttert, hören wir von den politischen Verantwortungsträgern die gleichen Floskeln: «Wir verurteilen diesen feigen Anschlag», «Wir sind zutiefst betroffen», «Wir bekunden unsere Anteilnahme». Welche bösartige Ideologie hinter der Gewalt steckt und welche Missstände bei der Einwanderung sofort zu unterbinden sind, davon ist jeweils nichts zu hören. Es

Weiterlesen
13 Jan

Islamismus: Wehret den Anfängen

Manchester, London, Stockholm, Berlin, Nizza, Brüssel, Paris, Würzburg, Hamburg … Innert relativ kurzer Zeit verüben Islamisten in Europa mehr als 35 Terroranschläge und töten dabei hunderte Menschen. Zum Glück hat diese Gewalt bislang Winterthur, Zürich oder Genf nicht erreicht. Ist die Schweiz also wieder die Insel der Glückseligkeit? Leider nicht. Denn das Asylchaos bedroht ganz

Weiterlesen
04 Feb

Welt in Aufruhr – Schweiz, wie weiter?

Zu dieser Schicksalsfrage nahm Roger Köppel am Montag eine präzise Standortbestimmung vor. Der enorme Menschenandrang zu seinem Vortrag zeigt: Die Eruptionen, die weltweit durch die verkrusteten Schichten der politischen Systeme hindurchbrechen, sind bis hierher spürbar. Zudem bebt es eben auch in der Schweiz. Leider ist Bundesbern gerade daran, die direkte Demokratie als einzig verlässliches Frühwarnsystem

Weiterlesen
15 Okt

Mit Illegalen ist kein Rechtsstaat zu machen

Um zu begreifen, wie kaputt die linke Politik der Gutmenschen ist, braucht es teils eine grössere Distanz. Denn mit der Zeit beginnt man ab all den gebotenen Absurditäten abzustumpfen. Der politische Irrsinn wird dann leider als Normalzustand wahrgenommen. Deshalb ein Gedankenspiel. Stellen Sie sich vor, Sie parkieren mit einem illegal besorgten Auto im Halteverbot und

Weiterlesen
15 Okt

Asylchaos – Sommer des Terrors!

Die Linken lehnen die Bewaffnung der Polizisten mit Elektroschock-Pistolen (Tasern) ab. Benutzen die Beamten aber in extremen Gefahrensituationen die Dienstwaffen gegenüber Kriminellen, so ist der Gutmenschen-Aufschrei genauso entschlossen. Ein islamistischer Terroranschlag nahe der Schweizer Grenze entlarvt die Verlogenheit der Linken besonders brutal. Es war im Frühling, als mein SVP-Gemeinderatskollege Christoph Marty und ich einen parlamentarischen

Weiterlesen
29 Jul

Parlamentarischer Vorstoss zur islamistischen Gruppierung «Lies!»

Die islamistischen Terroristen schlagen in Europa in immer kürzeren Abständen mit perverser Brutalität zu. Vor Kurzem mussten aber auch die USA in Orlando die schlimmste Attacke seit dem 11. September 2001 erleiden. Der Hass der «Gotteskrieger» richtet sich gegen die westliche Art zu leben. Denn elementare Werte wie Freiheit, Demokratie und Selbstbestimmung sind mit dem

Weiterlesen
29 Jul

Die Linken unterstellen Polizisten Rassismus – SVP widerspricht!

Die Linken unterstellen den Zürcher Polizisten Rassismus. Die SVP widerspricht und stellt sich hinter die Gesetzeshüter. Was die Linken nie begreifen: Den Polizisten gebührt unsere grösste Anerkennung. Es sind diese mutigen Frauen und Männer, die uns Bürger notfalls unter Einsatz ihres Lebens schützen. Hören Sie dazu den kurzen Beitrag von Radio Zürisee:

Weiterlesen
29 Jul

Zürcher SVP-Politiker reicht Vorstoss gegen «Lies!» ein

Die Forderung ist unmissverständlich: «Lies!». Unter diesem Namen verteilen Muslime seit Jahren gratis den Koran. Viele Schweizer Städte bewilligten die Standaktionen – bis jetzt. Laut SVP-Gemeinderat Samuel Balsiger (33) tragen die Koran-Verteil-Aktionen zur Radikalisierung bei. Er hat einen Vorstoss gegen die «Lies»-Stände eingereicht eingereicht. «Lies!»-Aktivisten verteilen in Zürich den Koran. SCREENSHOT YOUTUBE Vor einem Monat machte

Weiterlesen
18 Jun

Schüler schauen Hinrichtungsvideos – Zürcher Stadtrat schaut weg!

Der Islamismus beinhaltet nebst drakonischen Regeln für jeden noch so kleinen Lebensbereich auch einen Opfer- und Todeskult. Dabei wenden die Islamisten ultrabrutale Foltermethoden und Terror gegen alle an, die sich nicht bedingungslos ihrer Ideologie unterwerfen. Die religiösen Fanatiker glauben, sie seien «rein» und «bessere» Menschen. Die «Ungläubigen» (Kufar) stufen sie als schmutzige und minderwertige Wesen

Weiterlesen