Kategorie: EU

23 Jul

Selbstbedienungsladen Sozialhilfe: grenzenlos offen

Die Schweiz bekommt den systematischen Sozialhilfemissbrauch nicht unter Kontrolle: Viele Bezüger zeigen keinerlei Motivation, um sich für den Arbeitsmarkt fit zu machen – sie nutzen den Sozialstaat aus. Auf Weisung der Stadtregierung stört dies die hiesigen Sozialämter allerdings nicht mehr. Die beiden SVP-Gemeinderäte Stefan Urech und Dubravko Sinovcic erzwangen mit einer Interpellation eine Diskussion über

Weiterlesen
13 Jan

Islamismus: Wehret den Anfängen

Manchester, London, Stockholm, Berlin, Nizza, Brüssel, Paris, Würzburg, Hamburg … Innert relativ kurzer Zeit verüben Islamisten in Europa mehr als 35 Terroranschläge und töten dabei hunderte Menschen. Zum Glück hat diese Gewalt bislang Winterthur, Zürich oder Genf nicht erreicht. Ist die Schweiz also wieder die Insel der Glückseligkeit? Leider nicht. Denn das Asylchaos bedroht ganz

Weiterlesen
04 Feb

Welt in Aufruhr – Schweiz, wie weiter?

Zu dieser Schicksalsfrage nahm Roger Köppel am Montag eine präzise Standortbestimmung vor. Der enorme Menschenandrang zu seinem Vortrag zeigt: Die Eruptionen, die weltweit durch die verkrusteten Schichten der politischen Systeme hindurchbrechen, sind bis hierher spürbar. Zudem bebt es eben auch in der Schweiz. Leider ist Bundesbern gerade daran, die direkte Demokratie als einzig verlässliches Frühwarnsystem

Weiterlesen
15 Okt

Asylchaos – Sommer des Terrors!

Die Linken lehnen die Bewaffnung der Polizisten mit Elektroschock-Pistolen (Tasern) ab. Benutzen die Beamten aber in extremen Gefahrensituationen die Dienstwaffen gegenüber Kriminellen, so ist der Gutmenschen-Aufschrei genauso entschlossen. Ein islamistischer Terroranschlag nahe der Schweizer Grenze entlarvt die Verlogenheit der Linken besonders brutal. Es war im Frühling, als mein SVP-Gemeinderatskollege Christoph Marty und ich einen parlamentarischen

Weiterlesen
31 Okt

Hilfe, die Verbrechensrate steigt explosionsartig an!

Das Quartier Altstetten wird vom Zürcher Stadtrat für für seine linken Gesellschaftsexperimente missbraucht: es werden Asylunterkünfte aus dem Boden gestampft, Sex-Boxen für die vornehmlich osteuropäische Prostituierten gebaut und die Linksradikalen dürfen sich mit illegalen Besetzungen auf Kosten der Steuerzahlenden «Freiräume» schaffen. Zudem treten wie fast überall in der Stadt auch in Altstetten die negativen Auswirkungen

Weiterlesen
01 Aug

«Positive Masseneinwanderung» – oder der Versuch der Befürworter, das Lügengebilde zusammenzuhalten

Werden die Probleme zu gross, die erst aufgrund einer Lüge entstanden sind, kann der Schwindel vermutlich am ehesten noch mit heimtückischer List aufrechterhalten werden. Kein Wunder, kommt da auch die SP ins Spiel. Vor der Abstimmung versprach Mitte-Links einst dem Schweizer Volk, jährlich würden durch die Personenfreizügigkeit «lediglich» 8000 zusätzliche Einwanderer zu uns kommen. Es

Weiterlesen
27 Mrz

Fristerstreckung für die Realität

Zurzeit schaltet die Volkspartei Zeitungsinserate. Darin werden die Auswirkungen der selbstzerstörerischen Einwanderungspolitik schonungslos aufgedeckt. So heisst es in einer Anzeige: «Um die Wohnungsnot zu beheben, baut die Stadt jährlich rund 2000 Wohnungen. Gleichzeitig holen die Linken mit ihrer Einwanderungs- und Asylpolitik jedes Jahr rund 10 000 zusätzliche Ausländer nach Zürich. Es fehlen jedes Jahr 8000

Weiterlesen
02 Jan

SVP – die einzige Alternative zum asozialen Sozialismus

Ohne Freiheit gibt es keinen Wohlstand. Ohne Freiheit gibt es keine lebendige Gesellschaft. Und ohne Freiheit gibt es keine Sicherheit und Stabilität. Doch was bedeutet dieser abstrakte Begriff? Was bedeutet Freiheit oder gar deren Verlust? Wir leben nicht nur in der Stadt Zürich in einer Epoche, in der es immer mehr Denkverbote und Missstände gibt,

Weiterlesen
13 Nov

Europäische Union (EU)

Die Europäische Union und ihre Einheitswährung Euro sind totale Fehlkonstruktionen. Nicht nur die Euro-Krise beweist es, sondern auch der gesunde Menschenverstand sagt es uns. So unterschiedliche Länder wie zum Beispiel Deutschland und Griechenland wirtschaftlich, kulturelle und institutionell über einen Kamm zu scheren, kann nicht funktionieren! Die Gleichmacherei der EU- Bürokraten (eine Währung für alle, eine

Weiterlesen